Keramikimplantate

/Keramikimplantate
Keramikimplantate2019-01-09T08:33:14+00:00

Keramikimplantate – Natürlich und Ästhetisch

Das Zahnimplantat besteht in der Regel aus gewebefreundlichen Titan. Dennoch kann es sein das durch vorausgegangener Tests, eine Tititanunverträglichkeit bei Ihnen festgestellt wurde.

In diesem Fall bieten wir in unserer Praxis ein Lösung aus Keramik an: das CERALOG System von Camlog.

Seit vielen Jahren werden in der Zahnmedizin Kronen und Brücken aus Zorkoniumdioxid (Keramik) eingesetzt. Dieses Material ist chemisch neutral und zeichnet sich durch seine sehr hohe Biokompatibilität aus. Der ästhetische Aspekt ist auch nicht zu vernachlässigen. Durch seine hellen Farbvarianten, lässt es sich individuell an Ihre Farbwünsche und Zahnfarben anpassen.

CERALOG® Hexalobe Implantat

Das zweiteilige CERALOG® Hexalobe Implantat ermöglicht reversibel verschraubbare Prothetiklösungen, womit eine Limitierung der Anwendung vieler bisheriger Keramiksysteme überwunden wird. Seit Anfang 2013 wird das zweiteilige Hexalobe Implantat in der heutigen Konfiguration erfolgreich eingesetzt.

Die Besonderheit ist das Material der Abutments. Diese werden aus dem Hochleistungspolymer PEKK hergestellt, das durch die Duktilität gute Dichtungseigenschaften und ein zahnähnliches Verhalten bei Krafteinwirkung bietet. CERALOG® Implantate kommen in der Anwendung nahe an den gewohnten Standard der Titanimplantate heran.

CERALOG